Buchtipps von Nina

Anne Müller: Zwei Wochen im Juni

Mein persönlicher Buchtipp

Ein wunderschönes Sommerbuch, das mich an den Strand und in den Norden katapultiert hat... Vor Augen immer die wilden Gärten voller Rosen, darin kleine alte Häuser und sogar den Wind konnte ich auf der Nasenspitze spüren.

  • Verlag:
  • Penguin
  • Preis:
  • 18,00 €
  • ISBN:
  • 9783328601098

Ada liebt ihr Elternhaus an der Ostsee mit dem herrlichen Bauerngarten, doch nun heißt es, Abschied nehmen. Nach dem Tod der Mutter muss Gragaard verkauft werden. Zusammen mit ihrer Schwester Toni räumt sie Haus und Bootsschuppen aus und eine Reise in die Vergangenheit beginnt: Da sind die Abendkleider der Mutter, die die rauschenden Sommerfeste wieder aufleben lassen und die glücklichen Tage, bevor der Vater die Familie verließ. Und da sind die Ölporträts, die der russische Maler Maxim, um dessen Aufmerksamkeit die Mädchen buhlten, einst von ihnen angefertigt hat. Als sie im Sekretär einen Brief der Mutter an sie beide finden, fasst Ada endlich den Mut, sich ihren Sehnsüchten zu stellen, und aus dem Abschied wird Aufbruch...

Um die Funktion unserer Webseite zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies hier zustimmen oder diese ablehnen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.