Buchtipps von Nina

Daniela Krien: Der Brand

Mein persönlicher Buchtipp

Ein ruhiges Buch, das tief in die Ehe und auch Vergangenheit vor allem der Protagonistin blicken lässt. Ich habe es bei Regenwetter gelesen, konnte aber den Sommer auf der Haut spüren.

Sebastian Fitzek: Der erste letzte Tag

Mein persönlicher Buchtipp

Schräg, skurril, witzig und einfach nur rasant – ein Buch wie ein echter Roadtrip eben! Und mal kein Thriller von Sebastian Fitzek...

Isabel Bogdan: Laufen

Mein persönlicher Buchtipp

Ein Buch, das nicht viel Kulisse braucht. Es spielt sich fast ausschließlich auf den Runden der Läuferin ab und trotzdem spürt man von Seite zu Seite, wie sich die Protagonistin nach oben und zurück in ihr Leben kämpft. Einfach stark!

Alexander Oetker: Mittwochs am Meer

Mein persönlicher Buchtipp

Ein tolles Buch, das mich mit seiner bildhaften Sprache vollends in den Bann gezogen hat! Keine unnötigen Wörter, aber doch genau passend, um sich alles genau so vorzustellen, wie es wohl ist.

Romalyn Tilghman: Die Bücherfrauen

Mein persönlicher Buchtipp

Ich habe eine Besprechung des Buches gelesen, war begeistert und freue mich, dass es nun endlich erschienen ist und ich es draußen im Garten bei Sonnenschein lesen kann!

Elli H. Radinger: Das Geschenk der Wildnis

Mein persönlicher Buchtipp

Ein solch tolles und wunderbares Buch in dieser doch sehr seltsamen Zeit, die wahrscheinlich die meisten von uns doch öfters als sonst in die Natur geführt hat.

Emilie Turgeon: Nur mit dir

Mein persönlicher Buchtipp

Eine berührende und herzergreifende Liebesgeschichte! Einfach nur schön, um sich mal wieder mit Tee und Keksen auf's Sofa zu kuscheln...

Anne Cathrine Bomann: Agathe

Mein persönlicher Buchtipp

Ein kleines, wunderbares Buch voller Dasein... Einfach schön!

Anne Müller: Zwei Wochen im Juni

Mein persönlicher Buchtipp

Ein wunderschönes Sommerbuch, das mich an den Strand und in den Norden katapultiert hat... Vor Augen immer die wilden Gärten voller Rosen, darin kleine alte Häuser und sogar den Wind konnte ich auf der Nasenspitze spüren.

Colleen Hoover: Verity

Mein persönlicher Buchtipp

Düster, faszinierend und voller Emotionen! Die neue Colleen Hoover macht mal wieder süchtig. Ihr Schreibstil kombiniert mit dieser unvorstellbaren Geschichte hat mich auf die Couch gefesselt.

Um die Funktion unserer Webseite zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies hier zustimmen oder diese ablehnen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.