Buchtipps von Melanie

Meredith May: Der Honigbus

Mein persönlicher Buchtipp

Weil ich beim Lesen viel über das Verhalten und die Wichtigkeit der Biene erfahren habe und es vor allem über die wunderschöne Lebensgeschichte eines Mädchens erzählt.

Sie fühlt sich von ihren Eltern im Stich gelassen und baut dadurch eine ganze enge und tiefgründige Beziehung zu ihrem Großvater auf, der ihr alles über das Leben der Biene zeigt und lehrt. Es ist ein tolles Buch um sich zu verlieren und zusätzlich noch ein wenig über eines der wichtigste Tiere unserer Welt zu lernen.

  • Verlag:
  • Fischer
  • Preis:
  • 22,00 €
  • ISBN:
  • 9783103973822

Ein rostiger alter Bus im Garten des Großvaters und seine Bienen werden für Meredith ihr einziger Halt. Denn sie ist erst fünf, als sie von ihren Eltern nach deren Trennung vollkommen sich selbst überlassen wird. Der Großvater nimmt sie mit in die faszinierende Welt der Bienen – und rettet ihr so das Leben. Die Bienen werden Meredith zur Ersatzfamilie: Wenn sie sich verlassen fühlt, zeigen sie ihr, wie man zusammenhält und füreinander sorgt. Wenn sie über ihre depressive Mutter verzweifelt, bewundert sie die Bienen dafür, ihre Königin einfach austauschen zu können. Die Bienen lehren Meredith, anderen zu vertrauen, mutig zu sein und ihren eigenen Weg zu gehen.

"Der Honigbus" ist ist eine starke Geschichte über das Leben und die Weisheiten der Natur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK