Buchtipps von Li

Paul Kohl: Der Jude, der Nazi und seine Mörderin

Mein persönlicher Buchtipp

Weil es einfach ein sehr gut geschriebener Roman ist, der nach einer wahren Begebenheit geschrieben wurde! Keine leichte Kost aber unbedingt lesenswert!

  • Verlag:
  • Emons Verlag
  • Preis:
  • 11,90 €
  • ISBN:
  • 9783740803070

Der radikale Antisemit Wilhelm Kube wird als Generalkommissar aus Berlin in das besetzte Minsk abgeschoben. Dort soll Jelena, eine weißrussische Partisanin, seine Geliebte werden, ihn ausspionieren und töten. Anita, Wilhelm Kubes Frau, ist blind für die Taten ihres Mannes und schließt Freundschaft mit dem Feind. Der Berlinner Jude Gustav wird in das Minsker Ghetto deportiert, wo ihn der Tod erwartet. Die Leben der vier kreuzen sich verhängnisvoll und enden 1943 in einer Katastrophe.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK