Buchtipps von Jasmin

Elke Heidenreich: Männer in Kamelhaarmäntel

Mein persönlicher Buchtipp

Heidenreich hat einen herrlich erfrischenden Schreibstil, mit dem sie es schafft jeder auch noch so kurzen Geschichte den eigenen Charakter einzuhauchen.

Charles Lewinsky: Der Halbbart

Mein persönlicher Buchtipp

Anfangs hat mich die Dicke des Buches etwas abgeschreckt, dann aber hat mich der Schreibstil so gefesselt, dass an ein Aufhören gar nicht mehr zu denken war.

Ann Patchett: Das Holländerhaus

Mein persönlicher Buchtipp

Weil es zeigt, wie stark der Bund zwischen Geschwistern sein kann.

Minna Rytisalo: Lempi, das heißt Liebe

Mein persönlicher Buchtipp

Mit "Lempi" habe ich gelernt, dass man die Geschichte eines Menschen nie richtig kennen kann, auch wenn man der Meinung ist, diese Person in- und auswendig zu kennen. Nur er selbst kennt die ganze Wahrheit.

Richard Russo: Jenseits der Erwartungen

Mein persönlicher Buchtipp

Russo erzählt flüssig und spannend die Geschichte dreier Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und trotz alldem ein enges Verhältnis miteinander haben.

Min Jin Lee: Ein einfaches Leben

Mein persönlicher Buchtipp

Eine spannend geschriebene Familiengeschichte über mehrere Generationen hinweg erzählt. Wer Fan von asiatischen Autoren ist, ein sehr empfehlenswertes Buch.

Benjamin Myers: Offene See

Mein persönlicher Buchtipp

Ich kann jetzt schon behaupten, mein Lieblingsbuch 2020 gefunden zu haben, ich habe jede einzelne Zeile genossen und war am Ende wirklich beeindruckt von der Schreibweise des Autors.

Jean-Philippe Blondel: Ein Winter in Paris

Mein persönlicher Buchtipp

Weil mich die Persönlichkeiten der Protagonisten zutiefst berührt haben und es eine traurige Geschichte ist, die aber zugleich unglaublich tröstlich zu lesen war.

Ross Welford: Der 1000-jährige Junge

Mein persönlicher Buchtipp

Weil ich mal wieder Lust auf ein lustiges, packendes und emotionales Jugendbuch hatte und nicht enttäuscht wurde.

Maja Lunde: Die Letzten ihrer Art

Mein persönlicher Buchtipp

Der dritte Band Maja Lundes Klima-Quartetts, wie immer super spannend und zugleich angsteinflößend, was die Zukunft für uns bereithält. Lesenswert für alle Pferdeliebhaber!

Um die Funktion unserer Webseite zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies hier zustimmen oder diese ablehnen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.