Buchtipps von Heike

Lucy Clarke: Das Haus, das in den Wellen verschwand

Mein persönlicher Buchtipp

So spannend, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Aufgrund des Buchcovers ging ich irgendwie von einer seichteren Lektüre aus, die sich aber als spannender Roman mit einigen unvorhersehbaren Wendungen entpuppte.

Katharina Fuchs: Zwei Handvoll Leben

Mein persönlicher Buchtipp

Die Autorin erzählt in ihrem Roman nicht nur ein Stück deutsche Geschichte aus der Perspektive der Frauen – es ist die Geschichte ihrer eigenen Großmütter.

Dagmar von Cramm/Inga Pfannebecker/Michael König: Veggie for Family

Mein persönlicher Buchtipp

Ein ganz tolles Kochbuch, wenn man mal auf Fleisch verzichten möchte. Nicht nur für Familien mit kleinen Kindern. Leckere Rezepte, einfach zu kochen und immer ausgewogen. Ich habe schon Vieles ausprobiert. 😊

Ali Benjamin: Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren

Mein persönlicher Buchtipp

Von Neugierde, Wundern und Ozeanen, von Selbstfindung, von Freundschaft und vom Loslassen. Einfach ein schönes Jugendbuch...

Tessa Randau: Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich

Mein persönlicher Buchtipp

Eine kurzweilige Lektüre für Zwischendurch, die uns einen kleinen Anstoß gibt, dass man so Einiges im Leben verändern kann. Man muss es nur wagen.

Melisa Manrique, Manik Chander: Mama Superstar

Mein persönlicher Buchtipp

Ein schönes Buch für Mütter und auch Töchter. Interessante Einblicke in das Leben verschiedener Frauen, die aus verschiedenen Gründen ihr Land verlassen haben und mutig einen Neuanfang gewagt haben.

Dani Atkins: Sag ihr, ich war bei den Sternen

Mein persönlicher Buchtipp

Ein emotionsgeladener Roman, wie ich ihn liebe. Schön, teils traurig, spannend und mit einem unerwarteten Ausgang der Geschichte. Mal wieder ein absolutes Lesevergnügen.

Lauren Wolk: Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Mein persönlicher Buchtipp

Ein wirklich schönes Jugendbuch, das ich auch den Erwachsenen empfehlen kann. Crow, die wissen will, wo sie her kommt und trotzdem genau weiß, wo sie hingehört.

Maxim Leo: Wo wir zu Hause sind

Mein persönlicher Buchtipp

Die wahre Geschichte einer jüdischen, in alle Welt verstreuten Familie. Das Buch hat mir einmal mehr bewusst gemacht, was es bedeutet in Freiheit leben zu dürfen und dass diese Zeiten niemals zurückkehren dürfen.

Rhiannon Navin: Alles still auf einmal

Mein persönlicher Buchtipp

Das traurigste, schönste und bewegendste Buch, das ich in den letzten Jahren gelesen habe.

Um die Funktion unserer Webseite zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies hier zustimmen oder diese ablehnen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.